Checklisten

Checkliste „Keypoints“

Der Privatkonkurs

  • ist keine Sanierung
  • nutzt nichts bei zu tiefem Einkommen
  • macht einen Schnitt zum bisherigen Wirtschaften
  • berücksichtigt Schulden, auch Steuerschulden, bis zum Datum der Konkurseröffnung (als Stichtag)
  • Privatkonkurs wird nur eröffnet, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:
    • Keine Aussicht auf einvernehmliche private Schuldenbereinigung (SchKG 333)
    • Kostenvorschuss für Gericht und ggf. Konkursverfahren ist bezahlt
      • Ev. Leistung durch Dritten, wenn nicht ausreichend Mittel vorhanden
      • Ein allfälliger Ueberschuss des Kostenvorschusses wird dem Dritten ausbezahlt, bevor eine Dividende an die Gläubiger ausbezahlt wird (Vorrang).
    • Es darf kein Verfahren betreffend „neues Vermögen“ laufen (SchKG 265b)
    • Die Insolvenzerklärung darf nicht rechtsmissbräuchlich sein.
  • Ausser ausgewiesene Forderungen bei der Einvernahme zur Forderungserwahrung bestreiten.

Checkliste „Ablauforganigramm Konkurs“

Schema Konkurs

Drucken / Weiterempfehlen: